simple website templates

Willkommen bei OMNI

Bücher, Spiele und mehr.....

Wir sind gut erholt und froh gelaunt aus den Sommerferien zurück!  Gelesen haben wir die letzten Wochen viel  und freuen uns, wenn wir über unsere aktuellen Lieblingsbücher erzählen dürfen. Gerne empfehlen wir Ihnen diese im OMNI in Eschen und in unserer Filiale beim Skino in Schaan.

 Sollten Sie lieber von zu Hause aus bestellen wollen, rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unseren Online-Shop. 
Wir liefern die ausgesuchten Bücher, Spiele und Geschenke so schnell als möglich portofrei in Ihren Briefkasten oder Sie holen Sie bei uns im Geschäft ab - ganz wie es für Sie passend ist.
Wir wünschen euch/Ihnen gute Gesundheit und geniessen Sie die Sommertage!

Unsere Öffnungzeiten  in Eschen und Schaan

Eschen:

Montag                                     13:30 - 18:00 Uhr
Dienstag - Donnerstag           09:00 - 12:00 und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag                                      09:00 - 18:00 Uhr durchgehend
Samstag                                   09:00 - 15:00 Uhr

Kontakt  Eschen
E-Mail: books@omni.li
Tel. +423 373 71 84

Schaan: 

Montag                                   13:30  - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag                 09:00 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18.30 Uhr
Samstag                                 09:00 - 16.30 Uhr

Ausserhalb unseren Öffnungszeiten können Sie Bücher auch über die SKINO-Kasse erwerben.

Kontakt Schaan
E-Mail: schaan@omni.li
Tel. +423 792 61 31

Buchtipps der Woche

vom OMNI Team - dies sind:  Renate, Brigitte, Ingrid, Julia, Raphaela, Winona und Bernadette

Mobirise

Julia: Auch als Thrillerautorin ist und bleibt sie meine Lieblingsautorin!

Das Meer ist der Ursprung allen Lebens und verbirgt eine tödliche Bedrohung
Ohne zu bremsen, rast die Innenministerin Dr. Patricia Kohlbeck mit ihrem Dienstwagen in die Spree. Mit dabei: ihre Tochter Maja. »Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin«, ist das Letzte, was sie zu ihrer Tochter sagt, bevor sie ertrinkt. Auch Maja stirbt – wacht jedoch wenige Stunden später unversehrt in einem Leichensack im Krankenhaus wieder auf. Wie ist das möglich?

Während Maja versucht, Antworten zu finden, ereignet sich eine verheerende Naturkatastrophe nach der anderen. Und gegen ihren Willen gerät sie in einen Konflikt aus Lügen, Intrigen und Machtkämpfen, dessen Folgen fatale Ausmaße annehmen.

Mobirise

Renate: Die hinreißende Leichtigkeit, mit der sie die Perspektiven von drei Generationen verwebt, die gewinnende Eigenwilligkeit ihrer Figuren und der gesellschaftlich-scharfsichtige Blick der Autorin machen »Couscous mit Zimt« zu einer mitreißenden Lektüre, ein Familienroman voller emotionaler Wärme, Empathie und einer sprühenden Lust am Erzählen.

Die hinreißende Leichtigkeit, mit der sie die Perspektiven von drei Generationen verwebt, die gewinnende Eigenwilligkeit ihrer Figuren und der gesellschaftlich-scharfsichtige Blick der Autorin machen »Couscous mit Zimt« zu einer mitreißenden Lektüre, ein Familienroman voller emotionaler Wärme, Empathie und einer sprühenden Lust am Erzählen.

Zigaretten, Cognac und Bücher – ihre letzten Jahre verbringt die über hundertjährige Lucile am liebsten lesend im Bett ihrer Pariser Wohnung. Als kurz nach Luciles Tod auch ihre Tochter Marie stirbt, erbt Lisa das Appartement in der Avenue de Flandre. Ihr bleiben nur noch die Erinnerungen an die zwei eigenständigen, vom Leben gezeichneten Frauen der Familie. Das Verhältnis von Mutter und Großmutter war explosiv. Die starke, aber auch selbstbezogene Französin Lucile musste nach der Unabhängigkeit Tunesiens mit ihren Töchtern überstürzt nach Frankreich fliehen, ein Heimatverlust, den die in Tunesien geborene, temperamentvolle Marie nie verwunden hat. »Fische haben empfindliche Füße«, pflegte Marie zu sagen, die immer wieder ins Straucheln geriet bei dem Versuch, im neuen Land Fuß zu fassen. Der schmerzhafte Abschied von Tunesien, die erste dramatische Liebe im Pariser Mai 1968, die Flucht vor den Übergriffen Luciles nach Berlin, wo Lisa Jahre später zur Welt kam – von all dem hat Marie ihrer Tochter erzählt. Doch kann Lisa den Erzählungen ihrer Mutter trauen?

Mobirise

Bernadette: Eine wahre Geschichte, jeden Traum wert, jede Farbe und jedes Licht . . .
Eine faszinierende Persönlichkeit muss dieser Hugo von Tschudi gewesen sein. 

1896. Berlin. Die Nationalgalerie Deutschlands erwirbt und zeigt als erstes Museum der Welt die Pariser Moderne: Manet, Monet, Renoir, Rodin. Ein Mann unternimmt das Wagnis, Hugo von Tschudi.
Gegen den deutschen Kaiser, gegen die konservativen Fraktionen in der Gesellschaft, gegen alles, was ihn aufhalten will. Ein Augenblick nur, doch die ganze Welt liegt vor einem ausgebreitet und Berlin wird die Welt. Vom Stadtschloss aus blickt Wilhelm II. voll Hass auf diesen neuen Direktor der Nationalgalerie, auf die bunten Flecken der neuen Bilder der Impressionisten und auf die Franzosen, Hass, der noch wachsen wird, befeuert vom Lieblingsmaler des Kaisers, Anton von Werner.
Um die Ecke am Pariser Platz wohnt Max Liebermann, der zu Tschudi hält. Der große Künstler Berlins, Menzel, schattiert sein eigenes Universum scheinbar jenseits der Kunstfronten und ist doch ihr heimliches Geheimnis.
Großindustrielle, Geldgeber, Politiker, Schnürsenkelverkäufer - Tschudi immer inmitten, Tschudi, der sehr groß gewachsene Mann mit der Wolfskrankheit, die sich immer weiter in sein Gesicht beißt, läuft unaufhaltbar und unübersehbar durch die Straßen, die Salons und das Geflüster einer erwachenden Stadt und seine dunklen Augen brennen aus der für ihn angefertigten Gesichtsmaske hervor, die fortan gestreichelt wird von einer spanischen Adligen.

Zusammen mit der Kulturkommission der Gemeinde Eschen starten wir die Aktion "Eschen liest ein Buch".

Machen Sie mit! Wir freuen uns über viele Leserinnen und Leser. Holen Sie sich Ihr vergünstigtes Buch im OMNI in Eschen oder in Schaan! Und: Anmelden nicht vergessen!

Mobirise
Mobirise
Erstellen Sie fantastische Websites!
Mobirise
Mobirise



Freuen Sie sich mit uns auf die Herbstneuheiten im Lakota Blue! Bald ist es soweit!

Mobirise


Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Wohlfühlmarkt gsunds & feins
weitere Infos auf www.wohlfuehlmarkt.li

Mobirise
Mobirise

CHF 69.00

Mobirise

CHF 59

Mobirise

Top CHF 129

Hose CHF 99

Mobirise

Kleid CHF 74

Mobirise

Kleid CHF 188

Naya Kleid

Mobirise

Nun ist es soweit - Sie können die tolle und bequeme Mode im Geschäft anprobieren!

Mobirise


Unser Spieltipp:



HILO ist schnell erklärt und schnell gespielt! Und das mehrmals hintereinander. Garantiert! Versuche so schnell wie möglich hohe Karten in deiner Auslage durch niedrigere Karten zu ersetzen oder ganze Reihen zu entfernen. Denn der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt. Hat aber ein Mitspieler/eine Mitspielerin alle Karten aufgedeckt, endet die Spielrunde. HILO ist DAS SPIEL mit Suchtcharakter! 

Spieler:          2 - 6 Personen

Alter:             ab 8 Jahren
Dauer:           ca. 20 Minuten
Hersteller:     Schmidt
Kategorie:     Familienspiel

Mobirise

Unsere besonderen Geschenksideen!

Gutscheine "Einschliessen und Geniessen" für Freund*innen, Bekannte, Familien - einmal einen Abend im OMNI verbringen - in Büchern schmökern, sich gut unterhalten, was Feines essen und trinken und neuerdings auch aktuelle Mode anprobieren,..... einfach einen gemütlichen Abend geniessen.  

Jahresabo "Buch im Abo" für Ihre Partnerin, für Ihren Freund, für Ihren Sohn, Ihre Tochter, für die Freundin, für den Enkel,..........

Mobirise

Das erste Buch hat vor über 20 Jahren in Eschen den Besitzer, pardon die Besitzerin gewechselt. Seither hat OMNI das Angebot laufend ausgebaut.

Heute finden Sie bei uns in Eschen eine grosse Auswahl an Belletristik und wohl die grösste Kinderbuch- und Jugendbuchabteilung der Region. Spiele, Geschenke, Sachbücher und regionale Spezialitäten runden das Angebot ab.

Über unseren Online-Shop können Sie zwischen knapp 7 Millionen Artikel auswählen, davon sind an die 600'000 Titel innert 24h lieferbar. Online-Shop anklicken, aussuchen in 24 Stunden abholen oder gratis (in Liechtenstein und zwischen Rüthi und Sargans) an die Haustür liefern lassen. 

Unser Team 
Renate Risch, Geschäftsführerin und eine mutige Mitbegründerin des ersten und einzigen Buchgeschäfts im Unterland.
Brigitte Marxer, unsere "Treue", schon über 15 Jahre mit dabei.
Ingrid Wald-Nigmann, langjährige Buchhändlerin und seit 2016 mit von der Partie.
Julia van Stejin, ist nach ihrem Aufenthalt in Kanada wieder bei uns.
Winona Tschol und Raphaela Maxfield, Lernende seit August 2018.
Bernadette Kubik-Risch, Miteigentümerin seit 2010 und immer mal wieder im Geschäft.

Kommen Sie vorbei - geniessen Sie OMNI.

KONTAKTFORMULAR

Haben Sie Fragen, suchen Sie ein Buch? Senden Sie uns eine Anfrage und wir kümmern uns darum.

Adresse

St. Luzi-Strasse 18                     
9492 Eschen FL                     

E-Mail: books@omni.li
Tel. +423 373 71 84

Poststrasse 27
9494 Schaan FL
E-Mail: schaan@omni.li

Tel. +423 792 61 31

Links

Online Shop
Hier bei Mir Shop


Omni finden Sie auch in der Poststelle Ruggell.